Akupunktmassage

AKUPUNKT-MERIDIAN-MASSAGE

Die Akupunkt-Meridian-Massage, auch als AMM bekannt, ist eine Massage, die an die Akupunktur der Traditionellen Chinesischen Medizin angelehnt ist. In der chinesischen Medizin gibt es zwei Energiequalitäten, Yin und Yang. Die Yin-Energie fließt beim Menschen auf der Vorderseite von unten nach oben und symbolisiert die Erde und die Kälte. Die Yang-Energie fließt auf der Körperrückseite und steht für die Wärme und die Sonne. Diese Energieleitbahnen, die auch Meridiane genannt werden, sind elektrisch messbar.

Bei der Akupunkt-Meridian-Massage wird der Lebens- Energiekreislauf mit Hilfe eines Metallstiftes angeregt. Dabei werden die Meridiane stimuliert, um energetische Störungen zu lindern. Bei der AMM sind 12 Meridiane wichtig, welche mit bestimmten Organen und Körperbereich in Verbindung stehen. Durch gezieltes Streichen mit dem Metallstäbchen an den Meridianen, können Hindernisse im Energiefluss beseitigt und Schmerzen gelindert werden. Ebenso wird darauf geachtet, dass der Energiehaushalt in allen Bereich gleich sein soll. Probieren Sie es selbst mal aus in unserem Studio in Linz.

Die Akupunkt-Meridian-Massage kann bei folgenden Krankheitsbildern verwendet werden:

Rückenbeschwerden, Verdauungsstörungen, Schmerzempfinden, Arthrose, Rheuma, Migräne und Stoffwechselerkrankungen

Preisliste