Fußreflexzonenmassage

FUSSREFLEXZONEN-
MASSAGE

Die Fußreflexzonenmassage ist eine altbewährte Massageform, in der unser Fuß ein verkleinertes Abbild unseres Körpers darstellen soll. Bei der Fußreflexzonenmassage werden bestimmte Druckgriffe verwendet. Jedem Reflexpunkt ist ein Organ, eine Körperregion- oder funktion zugeteilt. Dadurch können so spezifische Organe und Störungen beeinflusst werden. Die Behandlung kann durchaus an manchen Stellen an der Fußsohle schmerzhaft sein, was auf mögliche Störungen im Körper hinweisen kann. So kann man z.B. zwischen gesundem Gewebe und einer gestörten Reflexzone unterscheiden. Die Fußreflexzonenmassage kann die Durchblutung und das Lymphsystem anregen, Blockaden lösen, das Immunsystem stärken, Spannungszustände abbauen und Giftstoffe abtransportieren.

Folgende Beschwerden können sich gut mit einer Fußreflexzonenmassage bei uns in Linz behandeln lassen:

Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Harnwegs-und Nierenerkrankungen

Preisliste